Ehrenbergstraße 53

Freie, denkmalgeschützte Eigentumswohnungen in Altona (Altstadt)

Willkommen in Altona :


 

 

Ein Denkmal - Baujahr 1870

Die Wohnungen befinden sich im schönen Stadtteil Hamburg-Altona in einer denkmalgeschützten Immobilie aus dem Jahre 1870. Die großzügigen Zimmer sind mit hohen Decken und einem traditionellen Dielenboden ausgestattet.

Zum Innenhof heraus befinden sich nach Süden ausgerichtete, großzügige Balkone mit ausreichend Sonne ist somit garantiert. Die alten Dielen - in Kombination mit den hohen Decken - geben der Immobilie ein besonderes Raumgefühl.

Die Wohnungen wurden teilweise renoviert, einige der Einheiten verfügen über neu sanierte Badezimmer. Die Käufer haben ausreichend Spielraum für eine eigene Grundrissgestaltung der Immobilien.

Folgende Modernisierungsmaßnahmen wurden am Haus durchgeführt:

In den letzten Jahren wurde das gesamte Haus auf echten Holzschwamm untersucht - dieser Schaden wurde fachgerecht von der WEG beseitigt. Das Treppenhaus wurde ebenfalls im letzten Jahr umfangreich erneuert und hat neben einer komplett neuen Hauselektrik mit Video- Gegensprechanlage für die einzelnen Wohneinheiten, einen neuen Anstrich erhalten.

Das Angebot wird durch einen Abstellraum im Keller für jede Wohnung abgerundet.


Gute Gründe

  • steuerliche Vorteile durch Denkmalschutz
  • gute Lage und Anbindung in die City
  • neue Fenster, neuer Anstrich, neue Videogegensprechanlage

Verkaufte Wohnungen

Frei
7 von 7
Gewerbe
1 von 1
Gesamt
100%

Bilder


Adresse

  • Ehrenbergstraße 53
  • 22767 Hamburg
  • Freie, denkmalgeschützte Eigentumswohnungen
  • Tel. +49 (0) 40 875 00 620
  • kontakt [at] immoteam-hamburg.de

Lage

Die angebotene Wohnung befindet sich im begehrten „Schillerstraßenkiez“ im Herzen der Altonaer Altstadt. In direkter Umgebung finden Sie die architektonisch schön anzusehende Friedenskirche - ein kleiner netter Stadtteil für sich.

Standort

Durch den starken Anstieg der Immobilienpreise im benachbarten Ottensen in den letzten Jahren, suchen Käufer urbane, bezahlbare Stadtteile in direkter Umgebung. Lagen mit Potential wie die Altonaer Altstadt gehören dazu. Ein längst erkannter Trend zeigt das, nachdem Ottensen seinen Zenit nunmehr erreicht hat, nun Stadtteile wie Altona oder St. Pauli im Hamburger Westen und Mitte „Ihre Chance auf Entwicklung“ bekommen.

Der Bau des ersten innerstädtischen IKEA wird nicht nur die Neue Große Bergstraße neu beleben, sondern ganz Altona, und so auch Ihrer Altstadt.

Anbindung

Von der Ehrenbergstraße gelangt man in wenigen Minuten Fußweg zum U- und S-Bahnhof Altona mit direktem Anschluss in Innenstadt und Elbvororte, zum Altonaer Rathaus und an die Elbe. Ferner erreichen Sie in zehn Minuten Fahrt die Autobahn A7.

Einkaufen

In unmittelbarer Umgebung finden Sie neben dem Einkaufszentrum Mercado und der Neuen Großen Bergstraße die bekannte Ottensener Hauptstraße mit ihren sämtlichen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf – und alles fußläufig zu erreichen. Nette kleine Cafes, schicke Restaurants und eine angesagte Barkultur bei Nacht prägen den bunten und angesagten Stadtteil Hamburgs.

Kontakt

Rufen Sie uns an. Sie schreiben lieber?

Ihr Ansprechpartner

Simon J. Quast